Fachhochschule Erfurt

Seitennavigation

Springen Sie direkt zu einem der folgenden Seitenbereiche:


Auswahl Sprache, Layout und Schriftgröße


Fachhochschule Erfurt

Hauptnavigation

Weltoffene Hochschulen gegen Fremdenfeindlichkeit

Zwei Tage im Zeichen der Forstwirtschaft und Jagd

05.09.2019

Von: Luise Reiber

Drohnen zum Schwarzwildmonitoring und die Rolle der Jagd in der aktuellen Krisensituation in der Forstwirtschaft

Die Fachrichtung Forstwirtschaft an der Fachhochschule Erfurt lädt Anfang Oktober zu zwei wissenschaftlichen Kolloquien an die Hochschule ein.

Am 8. Oktober 2019 findet zunächst das „1. Erfurter Jagdkolloquium“ statt. Es widmet sich dem Thema „Drohnen und technische Hilfsmittel im Schwarzwildmanagement“.
Vor dem Hintergrund hoher Wildschweinbestände und der drohenden Afrikanischen Schweinepest besteht Bedarf nach neuen Methoden zum Umgang mit Schwarzwild. Das Erfurter Jagdkolloquium bündelt den aktuellen Wissensstand zum Einsatz von Drohnen im Schwarzwildmanagement und beantwortet die Frage, welche Möglichkeiten die moderne Flugtechnik für Prävention, Monitoring oder auch Optimierung der Bejagung bietet.

Am  9. Oktober 2019 findet am selben Ort das „5. Erfurter Forstpolitische Kolloquium“ mit dem hochbrisanten Thema „Der Wald ist in Not - Quo vadis Jagd?“ statt.
Dieser Tag steht ganz im Zeichen der aktuellen Notlage in der Forstwirtschaft: Mehrere tausend Hektar Wald müssen wieder begründet werden. Es werden Fragen behandelt, welche Rolle die Jagd dabei spielt und welchen Beitrag sie bei der Bewältigung der Schäden des Waldsterbens 2.0 leisten kann. Es werden Beispiele gezeigt werden, wie ein vernünftiges Miteinander von Jagd und Forstwirtschaft möglich ist.

Nähere Informationen zu den beiden Veranstaltungen sowie der Link zur Onlineanmeldung sind unter www.fh-erfurt.de/lgf/fo/aktuelles verfügbar. Die Teilnahme ist kostenlos.


Kontakt:
1. Erfurter Jagdkolloquium:
Dr. Fiona Schönfeld, Professorin für Wildtiermanagement und Jagd,
Fakultät Landschaftsarchitektur, Gartenbau und Forst
Tel.: 0361 6700-2091, E-Mail: fiona.schoenfeld@no - spam.fh-erfurt.de

5. Erfurter Forstpolitisches Kolloquium:
Dr. Frank Setzer, Professor für Forstpolitik und Umweltrecht,
Fakultät Landschaftsarchitektur, Gartenbau und Forst
Tel.: 0361 6700-281, E-Mail: frank.setzer@no - spam.fh-erfurt.de

 

  • Was?
    1. Erfurter Jagdkolloquium
    Thema: Drohnen und technische Hilfsmittel im Schwarzwildmanagement
  • Wann?
    8. Oktober 2019, 09:30 bis 16:30 Uhr
  • Anmeldung:
    bis 27. September 2019
    Link zur Anmeldung

 

  • Was?
    5. Erfurter Forstpolitisches Kolloquium
    Thema: Der Wald ist in Not - Quo vadis Jagd?
  • Wann?
    9. Oktober 2019, 10:00 bis 17:00 Uhr
    Anmeldung:
    bis 27. September 2019
    Link zur Anmeldung

 

  • Wo?
    Fachhochschule Erfurt
    Fakultät Landschaftsarchitektur, Gartenbau und Forst
    Leipziger Straße 77, 99085 Erfurt
    Haus 1, Erdgeschoss

  • Programm

Aktuelle Meldungen

09.07.2020 Neue Konzepte für eine kooperative Logistik

Die Partner des Anfang Mai gestarteten Forschungsprojektes "SMART MULTI-USE LOGISTIK (SML)&quot ...


08.07.2020 Online-Umfrage "Fortbewegung im Wandel - gesund und mobil in Zeiten der Pandemie"

Als Reaktion auf die Coronakrise wurden verschiedene Maßnahmen zum Schutz der Bevölkerung vorgenomme ...


07.07.2020 „Masterfachtag- Digital“

Studierende des Masterstudiengangs "Beratung und Intervention" an der Fakultät Angewandte  ...


alle Meldungen

Kontakt


Pressestelle

Fachhochschule Erfurt

Tel.: 0361 6700-704
Fax: 0361 6700-702
E-Mail: presse@no - spam.fh-erfurt.de

Postanschrift:
Postfach 41 01 55
99051 Erfurt

Besucheranschrift:
Altonaer Straße 25
99085 Erfurt
Haus 7, Raum 7.2.03

Pressestelle


© 2007-2015

www.fh-erfurt.de/index.php?id=19

 

OK

Hinweis
Diese Website verwendet (essentielle) Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung