Fachhochschule Erfurt

Startseite FHE

Seitennavigation

Springen Sie direkt zu einem der folgenden Seitenbereiche:


Auswahl Sprache, Layout und Schriftgröße


Institut Verkehr und Raum

Hauptnavigation


Checklisten für einen barrierefreien ÖPNV

Im Rahmen des Forschungsprojektes „BeGiN - BehindertenGleichstellung im Nahverkehr.- Analyse, Erprobung und Evaluation von Maßnahmen zur barrierefreien Erschließung der „Talsperrenregion am Rennsteig“ unter besonderer Berücksichtigung der neuen Instrumente des Gesetzes zur Gleichstellung behinderter Menschen (BGG)“ wurde eine Verfahrensweise und ein Instrument zur Sicherstellung der Barrierefreiheit bei der künftigen Vergabe von Investitionsfördermitteln für den ÖPNV im Freistaat Thüringen entwickelt. Grundlage des optimierten Förderverfahrens ist die Einführung der Pflicht zur Anwendung von Checklisten zur Barrierefreiheit in der seit 01.01.2007 gelten den ÖPNV-Investitionsrichtlinie des Freistaates Thüringen. Entsprechend mussten Checklisten für verschiedene Anwendungsfälle entwickelt werden. In einem ersten Schritt wurden folgende Checklisten entwickelt und im Rahmen eines Workshops mit den Landesverbänden von Menschen mit Behinderungen abgestimmt:

  1. Checkliste      Mindeststandards für barrierefreie Regionalbushaltestellen
  2. Checkliste      Mindeststandards für barrierefreie Verknüpfungspunkte StPNV
  3. Checkliste      Mindeststandards für barrierefreie Verknüpfungspunkte SPNV - StPNV
  4. Checkliste      Mindeststandards für barrierefreie Zugangsstellen zum SPNV
  5. Checkliste      Mindeststandards für barrierefreie P&R-Anlagen
  6. Checkliste      Mindeststandards für barrierefreie Fahrgastservice- und -informationssysteme
  7. Checkliste      Mindeststandards für barrierefreie Straßenbahnhaltestellen
  8. Checkliste      Mindeststandards für barrierefreie Straßenbahnen
  9. Checkliste      Mindeststandards für barrierefreie Linienbusse
  10. Checkliste      Mindeststandards für barrierefreie Stadtbushaltestellen
  11. Checkliste      Mindeststandards für barrierefreie Toilettenanlagen im öffentlichen Raum

Der Freistaat Thüringen stellt die Checklisten des Instituts Verkehr und Raum im Rahmen der ÖPNV Investitionsförderung zur Verfügung.

Projektleitung:
M. Gather
M. Rebstock

Ansprechpartner:
M. Rebstock
J.Berding

Laufzeit:
Juli 2007 - Nov 2009

Thematik:
Barrierefreiheit

Methoden:
Kooperative Planungsansätze

Auftraggeber:
TMBV und Beauftragter der Thüringer Landesregierung für Menschen mit Behinderungen

 

Zurück zur Projektübersicht


© 2007-2015

www.fh-erfurt.de/index.php?id=1432

 

OK

Hinweis zum Datenschutz
Diese Website verwendet Cookies und die Analysesoftware Google Analytics.
Weitere Informationen zu den gespeicherten Daten und eine Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung